REFERENZEN

 
CY

Anton‘s Arbeit ist sehr klar, sachlich, persönlich, wohltuend diskret, vertraulich. Gleichzeitig klärend und zukunftsgerichtet.

Ich hatte einen Konflikt „geschäftlich – privat“, war innerlich zerrissen. Ich stand vor der Entscheidung mich privat und/oder geschäftlich zu lösen. Im Nachhinein betrachtet eine gelegentlich einseitige Sichtweise. Im Gespräch mit Anton hat mir das Spiegeln und die Analyse meiner Situation sehr gut getan. So gelang es mir, eine andere Position einzunehmen, eine differenzierte Sichtweise auf meine Situation. Dadurch konnte ich die emotionale von der sachlichen Situation besser trennen und somit mehr loslassen, innehalten, entspannen, den eigenen Energiespeicher wieder auffüllen.

Durch die Zusammenarbeit habe ich gelernt situativ Grenzen zu setzen, ohne zu kränken oder zu beleidigen. So wurde ein besseres Verständnis auf geschäftlicher Ebene möglich. Mir wurde die Erkenntnis zuteil, dass ich Verantwortung abgegeben hatte, anstatt selbst voll in die Verantwortung zu gehen und für mich zu sorgen.

Anton hat mir durch seine klare und strukturierte Arbeitsweise dabei geholfen „reinen Tisch“ zu machen.

Wiederkehrende Konflikte im Zusammenhang mit der Nachfolgeregelung eines familiengeführten Unternehmens haben mich in der Vergangenheit stark belastet. Neben der „dicken Luft“ im Büro hat auch das private Verhältnis zu Familienangehörigen immer wieder darunter gelitten. Das Gefühl, falsch verstanden zu werden bzw. sich für Entscheidungen rechtfertigen zu müssen, hat die Zusammenarbeit im Betrieb außerdem stark belastet.

Im Dialog sind mir auch die Standpunkte und Sorgen der Gegenseite deutlich geworden. Durch die gemeinsame Arbeit wurde ein Rahmen gefunden, der beiden Parteien auf Augenhöhe gerecht wird. Das Verhältnis hat sich seitdem stark verbessert, was mich persönlich sehr glücklich macht. Für mich hat sich die Zusammenarbeit, über die persönlichen Erwartungen hinaus, sehr gelohnt. Ich kann eine Zusammenarbeit mit Anton uneingeschränkt weiterempfehlen.

Ich würde jedem eine Zusammenarbeit empfehlen, der in einem emotionalen Chaos steckt und diese Emotionen selbst nicht mehr ordnen kann.

Da ich von einer sehr nahestehenden Person mehrfach ‚angegriffen‘ und ‚verletzt‘ wurde, war ich in einer emotionalen Blase gefangen, die gefüllt war mit Wut und Unverständnis. Aus dieser Blase kam ich alleine nicht heraus. Anton hat mit seinen sehr gezielten Fragen und Übungen die Blase sozusagen ‚angepiekst‘ und platzen lassen, sodass ich die Geschehnisse aus einer anderen Perspektive wahrnehmen konnte. Nach einem mehrstündigen Gespräch waren Ärger und Wut quasi verflogen und ich hatte sogar Mitgefühl und Verständnis gegenüber der Person. In einer fast schon „befreienden“ und „beflügelnden“ Phase hat mir Anton geholfen in diesem weniger emotionalen Zustand deutliche aber sachliche Worte zu finden, um der anderen Seite meine Grenzen aufzuzeigen.

Ein Zitat aus meinem Lieblingsgedicht ’Sozusagen grundlos vergnügt‘ von Mascha Kaléko „(…) In mir ist alles aufgeräumt und heiter (…)“ beschreibt zu 100 % meine Gefühlswelt nach der Zusammenarbeit.

Anton ist tiefgründig aber nicht aufdringlich, dadurch verschafft er sich relativ schnell den Durchblick über den eigenen Konflikt.

Er hat mich in einer schwierigen beruflichen Situation unterstützt, indem er mit mir die Trennung von meinem Altarbeitgeber, den ich menschlich nicht enttäuschen wollte, aufgearbeitet hat. Somit war ich in der Lage mit klugen und selbstbewussten Worten meinen neuen Berufsweg einzuschlagen. Ich habe gelernt respektvoll auseinanderzugehen und auch über die arbeitsvertragliche Situation hinaus Kontakt zu halten und Austausch zu führen, aber alles nur so lange wie ich es für gut halte. Durch besondere Fragen hat mir Anton geholfen einen für mich stimmigen Weg zu sehen und dann auch zu gehen.

Melden Sie sich für das „Infotelefonat“ mit mir an und finden Sie heraus, welche Form der Zusammenarbeit für Ihren speziellen Fall geeignet ist.